hike8night auf dem Ohlfdorfer Friedhof

Die Tour durch den Ohlsdorfer Friedhof brach alle Rekorde. 41 Teilnehmer*innen betraten, kurz vor 18:00 Uhr, den abendlichen Friedhof und ließen sich dort einschließen. 2,5 Stunden später verließen diesen den Friedhof auch wieder wohlbehalten. Dazwischen lagen 10 Kilometer mit einer tollen und interessierten Gruppe. Nach einer kurzen Einweisung ging es auch schon los. Wir erkundeten den Cordes-Teil und erlebten die geometrischen Landschaftsstrukturen im Linne-Teil. Der Wasserturm, der Garten der Frauen und die Mausoleen durften natürlich nicht fehlen. Schnell viel auf das man auch ohne Stirnlampe genug sehen konnte. Das reichte aber nicht um Fotos zumachen oder jedes Detail zu erkennen. Einhelliger Tenor “hier ich muss bei Tag noch einmal her” Strike, mein Plan ist aufgegangen!!!
Der Gewinner des Tages war der Kinderteller in Harburg. Am Ende landeten 198,50 Euro in meiner Mütze.
Vielen Dank an alle großzügigen Spender*innen !!!!!!!!

Ein Dankeschön auch an Robert, Magdalena und Maria die letztendlich dafür gesorgt haben das am Ende auch wieder 41 Teilnehmer*innen den Park verließen sowie der Friedhofsverwaltung für die Unterstützung diese außergewöhnlichen Tour.