Summer Special: Speed-Hiking

Was ist Speed Hiking?

Speed Hiking ist grob gesagt schnelles Wandern mit leichter Ausrüstung. Mit schnellen, dynamischen Bewegungen legt man beim Speed Hiking große Distanzen mit vielen Höhenmetern zurück. Das macht die Sportart zu einer Mischung aus klassischem Bergwandern und Trailrunning. Auch ein Vergleich zwischen Speed Hiking und Nordic Walking liegt nahe. Letzteres findet aber fast ausschließlich in flachem und meist unschwierigen Gelände statt, während bei Speed Hiking gerne auch anspruchsvollere Wegpassagen mit großem Höhenunterschied überwunden werden können.

Was machen wir im Flachland daraus?
Keine Ahnung – lasst es uns ausprobieren!
In den Sommerwochen biete ich vier Walking-Termine mit Touren zwischen 8 und 10 km. Die Touren finden entlang der S 21 zwischen Bergedorf und Aumühle statt. Also in Hamburgs feinster Wandergegend.
Den krönenden Abschluss macht eine Tour durch die Harburger Berge.

Organisatorisches

Wer kann mitmachen?
Jede/r geübte Nordic Walker/in. Ihr sollte mit der Stock-Technik gut vertraut sein und auch auf unebenen Wegen sicher unterwegs sein.
Wie groß ist die Gruppe, wieviele Plätze wird es geben?
10. Um die Intensität hoch zu halten, halte ich die Gruppenstärke gering.
Was kostet die Teilnahme?
Wie immer: Nix! Über eine Spende für den „Zentralen Notruf der Hamburger Frauenhäuser“ würde ich mich aber dennoch sehr freuen.

Termine:

12.07.2022
21.07.2022
26.07.2022
04.08.2022
09.08.2022
Startzeit jeweils gegen 18:00 Uhr