Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hamburger Hafen: 1000 Jahre in einer Nacht

26.06.-22:00 - 27.06.-8:00

Am 20.+21 Juni findet wieder der jährliche Ruhrpottmarsch statt. Auf Grund der Corona-Krise kann ich leider nicht wie geplant teilnehmen, was aber auch nicht wirklich nötig ist.
Denn in diesem Jahr

… wird die Veranstaltung auch als virtueller Marsch angeboten. Das bedeutet, dass Sie im Mai oder Juni zuhause oder wo immer Sie möchten unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften die Marschleistung für die Medaillendistanz (jeweils 42 km an aufeinanderfolgenden Tagen) erbringen und mir dies versichern. Dies zählt dann auch für die Medaillenwertung der kommenden Jahre.

Dazu biete ich euch zwei geeignete Routen an, die dem Ruhrpottmarsch und Hamburg gerecht werden. Die Touren sind jeweils 42 km lang und entsprechen somit den beschriebenen Anforderungen.
Den Anfang macht die Nachtwanderung: 1000 Jahre Hamburger Hafen in einer Nacht.
Wir starten am Anbeginn des Hamburger Hafen. Vor über 1000 Jahren begann die Geschichte des Hamburger Hafens am Reichestrassenfleed, dem heutigen Nikolaifleed. Ca. 900 nChr. legten hier die ersten Schiffe an.

Wir treffen uns um 22:00 an der Zollenbrücke am Nikolaifleed. Ca. 1000 Jahre oder 42 km später endet die Tour an der U/S-Bahnstation Elbbrücken.
Timeline:
ca. 900 Erste Kaianlage am reichenstrassenfleet
1430 Alter Wall
ca 1500 Ellerntor (später Millerntor)
1530 Neuer Wall
1625 Wallanlagen
1911 Alter Elbtunnel
1974 Köhlbrandbrücke
1899 Alte Harburger Elbbrücke
1000 Harburger Schloss
2013 StartUp Dock
vor 12.000 Jahren Heukenlock
1914 Leuchtfeuer Bunthaus
2017 Kreetsand
1437 Dove Elbe
1907 Spreehafen
1926 Freihafen-Elbbrücke
2019 S-Bahnhof Hamburg-Elbbrücken

Achtung Wichtig – Bitte lesen
Teilnehmen können maximal 10 Personen. Denn:
Mit Stand vom 27.5.2020 gelten folgende Corona Regeln in Hamburg:

§ 11 Kontakte bei der Ausübung von Sport und beim Badebetrieb
(2) ….. sind Kontakte und Ansammlungen von Personen an öffentlichen Orten zulässig, wenn diese im Zusammenhang mit kontaktfrei durchgeführten Bewegungsaktivitäten stehen. Die hierbei anwesenden Personen müssen einen Mindestabstand von 1,5 Metern zueinander einhalten….

Abweichend davon bin ich als

… Anbieter eines Sportangebotes verpflichtet, durch schriftliche, bildliche oder mündliche Hinweise auffordern, einen Abstand von 1,5 Metern zueinander einzuhalten und im Fall des Auftretens von Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung ….

Laut Bußgeldkatalog zur SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung bin ich bei Zuwiderhandlung mit 500-1000€ dabei. Das ist mir dann doch zu teuer.

Details

Beginn:
26.06.-22:00
Ende:
27.06.-8:00

Veranstaltungsort

Nikolaifleed
Deutschland

Veranstalter

Jürgen Brennert
Telefon:
01523-3737051
E-Mail:
J.Brennert@gmx.de
Website:
https://www.urban-hiking.de

Ein Kommentar zu „Hamburger Hafen: 1000 Jahre in einer Nacht

  1. Ich wünsche Euch eine tolle Wanderung und eine schöne Zeit miteinander-ich beneide euch um diese Erfahrung.
    Liebe Grüße
    Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Coronabedingt ist die Anzahl der Teilnehmer*innen. auf 15 begrenzt ( 8 sind bereits angemeldet)

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung mehr möglich.