Neuer Nutznießer für unsere Spenden

Corona hat nicht nur Auswirkungen auf unsere Freizeitgestaltung. Für viele Frauen und Kinder wird das vermeintlich sichere Heim immer häufiger zu einem Ort der Gewalt. Im ersten Halbjahr 2020 verzeichnet die Hamburger Polizei einen Anstieg der Gewalttaten im häuslichen Umfeld von fast 25%. Die Frauenhäuser sind voll und benötigen unsere Unterstützung.
Daher sammele ich ab jetzt am Ende einer Tour für die

Zentrale Notaufnahme der Hamburger Frauenhäuser

3 Kommentare zu „Neuer Nutznießer für unsere Spenden

  1. Hallo Jürgen,

    das ist wieder ein sehr sinnvolles Projekt!

    Schön, dass Du Dich so engagierst.

    Viele Grüße

    Jan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.